Thermiksense

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Blogs
F1E Weltmeisterschaft 2017 in Rumänien


Weltmeisterschaften in der Klasse F1E vom 21. - 27.08.2017 in Turda, Rumänien

Berichte, Bilder und Erlebnisse von der WM aus erster Hand hier auf der Thermiksense.



Ankunft

Druckbutton anzeigen? PDF

Ankunft: Samstag, 19. Aug.

Der erste Teil der Mannschaft ist nun in Turda eingetroffen: Friedrich + Christiane, Wolfgang N. + Christian, Hans + Marius und Werner A. + Christiane. Auf speziellen Wunsch auch bei uns im Hotel: Brigitte + Peter Brocks, die amerikanischen Altschwaben.

Es sind 34 Grad im Schatten und wolkenloser Himmel. In den Bogata-Bergen gibt es 3-4 fliegbare Täler. Eigentlich für alle Windrichtungen etwas. In den vergangenen Jahren hatte der Veranstalter öfter das Problem, dass der ungeeignetste Hang ausgewählt wurde.

Es kann nur besser werden. Morgen suchen wir erst mal einen schönen Hang fürs Training aus. Über unser Hotel wollen wir erst morgen berichten, nach der ersten Nacht und dem ersten Frühstück. Das Abendmahl im Freien klappt schon mal ganz gut.

 

Team Germany

Druckbutton anzeigen? PDF
Nächste Woche beginnt die Weltmeisterschaft in F1E für Junioren und Senioren in Turda / ROU. Die Wettbewerbstage sind der 23.8. für die Junioren und der 24.8. für die Senioren.

Im deutschen Team starten für die Jugend Marius Jörges, Nils Finke und Florian Winker.
Bei den Senioren fliegen Friedrich Wankerl, Alexander und Florian Winker. Man beachte: Florian Winker hat sich nicht nur bei den Junioren, sondern auch bei den Senioren qualifiziert und er tritt auch in beiden Meisterschaften an.

Der Mannschaftsführer ist Wolfgang Gerlach. Begleitet wird das Team von den Helfern:
Christiane und Werner Ackermann, Christiane Schmitt, Elke Finke, Gisela und Werner Michel, Kristin Winker, Christian Neumann, Hans Kordubel, Wolfgang Neumann und Lukas Hermann.

Die offizielle Webseite des Veranstalters: http://frmd.ro/

Hier im Blog wird berichtet.