Thermiksense

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start EM Blog 2017 F1ABP Mazedonien F1A Tag bei der JEM

F1A Tag bei der JEM

Druckbutton anzeigen? PDF
Wir haben uns nicht mit Rum bekleckert - mit Ruhm ebenso wenig. Originalton eines Betreuers: "alles Scheiße,  deine Emma".



Frühstück um 5:30, kurz nach 6 draußen auf dem Platz,  leichter Wind,noch eben ein Probestart -alles bereit.
Punkt 7:00 zu Beginn des 1. Durchgang Windstille, Nils bekommt nicht genug Zug auf die Hochstartleine -schlechter Übergang.
Nicht einmal die Hälfte aller Teilnehmer erreicht die 240sek.


Micha bein "Thermiksuchen" und als Starthelfer

Durchgang 1-3 mit "umlaufender Windstille", manchmal stand die Thermikblase direkt vor der Startstelle, es konnte aber nicht gestartet werden da Rückenwind da war. Wenn man dann in die Leine in die andere Richtung ausgelegt hat war man außerhalb der Thermik.
Durchgang 4 + 5 mit kräftigem Wind, ich schätze mal 5-6m/s und Hammerbärten und ebensolchen Absaufern (wo es hoch geht geht es auch runter).
Unser Team hat 6 Max erreicht, den Rest kann man sich auf der Ergebnisliste anschauen.

Jetzt um 15Uhr stürmt es so stark wie gestern - hoffentlich beruhigt sich diese Wind bis heute Abend wieder zum Stechen mit 7 Teilnehmern.



warten auf den Start

Es gab entlang der Startlinie ein rotes Band zur Abgrenzung der Bannmeile - diesen Bereich sollten nur Starter, Mannschaftsführer und Helfer betreten. Dies wurde von vielen befolgt, leider nicht von allen Nationen.



Wolfe beim Melonen handeln nach dem Wettbewerb

Hier noch Bilder vom F1A-Tag von Annett Richter:

P1310217P1310219P1310231P1310232P1310237P1310241P1310246P1310251P1310255P1310260