Thermiksense

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start News Neues von Sportausschuss Freiflug

Neues von Sportausschuss Freiflug

Druckbutton anzeigen? PDF

Neues vom Sportausschuss Freiflug


Am 5./6. November fand die 50. Tagung des Sportausschusses Freiflug statt, die erste Sitzung unter dem neuen Vorsitzenden Dieter Klink.

  • Vorläufige Termine wurden festgelegt für die DMM, die DJM und den Ranglisten-Wettbwerbe, siehe "Nationale Termine". Die Terminauswahl war schwierig, da fast der ganze Somme durch Junioren-WM, Senioren-EM und F1E-WM blockiert ist.
  • Ab 2012 haben die Sportler freie Auswahl aus allen europäischen Weltcup-Wettbewerben für die Ranglisten-Wertung. Die Vorauswahl von 10 Wettbewerben durch den Verband entfällt.
  • Für die Landesverbände mit vielen Doppelstartern oder ungleicher Verteilung auf die verschiedenen Klassen gibt es eine Erleichterung bei den Zeitnehmern, die zu stellen sind. Andere Verbände müssen dafür mehr Zeitnehmer stellen.
  • In F1E muss die Rangliste ohne Einbeziehung der Rhoden Ergebnisse erstellt werden solange der Beschluss der Bundeskommission gilt.
  • Die Aufstellung der Nationalteams und die Auswahl der Mannschaftsführer scheint für 2012 problemlos zu sein. Allerdings wird es kaum ein komplettes Junioren-Team geben, es gibt keine drei F1P-Piloten.
Ausführlicher Bericht folgt.