Thermiksense

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

F1B 4. Runde

Druckbutton anzeigen? PDF
F1B 4. Runde

Vierte Runde und der Wind stirbt, fällt einfach weg. Wir braten an den Startstellen.

Bernds Gummi fatzt im Flieger an der Startstelle, während wir warten und Bernd NICHT nachdreht! Tatsächlich klopft er Micha schon den ganzen Tag auf die Finger, dass der zu viel nachdreht, und jetzt erwischt es ihn!

Micha zieht vor, zieht auf, schnell, ohne Fatzer, aber mit Sonnenschirm über dem Gummi und beim Warten an der Startstelle dann mit nassen Lappen um die Flieger zur Kühlung. Startet wieder zuerst - noch immer stehen Adam aus Polen und auch Bulatov da vom Warten vorher mit Bernd, der Chinese knapp neben uns fatzt auch.  Michas Flug dann hoch und sicher, Bernd zieht nach, hat gigantische Höhe und landed am Kanal, hoffentlich nicht wieder drin.

Andreas dann mit neuem Modell, das nach viel zu lange Warten und schlechtem Moment auch ein schlechtes Flugbild hat. Es flog seitlich, pumpte, wollte nicht, lag bei 2:39 trotz Wedeln unten. So eine Seuche!

Motivation fällt gerade schwer. Das Team war so gut!

Aber sie hatten zu lange gewartet. Erst zu lange und dann zu wenig, denn der Start war dann letztendlich zu früh! Der Wind war noch nicht da! Obwohl Dieter Siebenmann gerade gestartet war, reichte es für uns nicht.

In den letzten Sekunden vor Abpfiff werfen Walter Egimann und ein Slowene (?) noch und scheinen den Bart zu erwischen, auf den wir so lange warteten. Hut ab, Schweiz,  es sei Euch gegönnt, aber so ganz hinsehen konnten wir dann nicht mehr.


IMG_9481