Thermiksense

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Infothek
Infothek

Hier veröffentlichen wir Beiträge, die in der Thermiksense erschienen sind und entweder von grundlegendem Interesse oder besonders wichtig für Anfänger sind. Bautechnik, Einfliegen, etc. werden hier im Mittelpunkt stehen. Diese Rubrik wird im Laufe der Zeit weiter ausgebaut.

Die Beiträge können Sie auf Ihren Rechner herunterladen. Um die PDF-Dateien zu lesen, brauchen Sie den Adobe Acrobat Reader. Er ist "der Standard" zum Verbreiten von Dokumenten. Sie können Ihn kostenlos von der Webseite von Adobe herunter laden. Sie finden ihn aber auch auf vielen CDs, die Dokumente enthalten.

  • DSC00571.JPG
  • DSC00551.JPG
  • DSC00559.JPG
  • DSC00287.JPG
  • DSC00276.JPG
  • DSC00568.JPG
  • DSC00262.JPG



Einblicke in die FabFeb 2013 Wettbewerbe


weitere Bilder:

Sent: 10 February 2013 18:47

Liebe Kameraden,

Stechen fand um 7.30 Uhr statt. Klarer Himmel, 0 Grad, etwas Strömung, eiskalt an den Fingern.

16!! waren durch die 7 Minuten gekommen, nur Walt Ghio hatte die 7 nicht geschafft.

Also, nun zum Wichtigsten. Ich drehe meinen Juni 11 auf, bei 395 fängt er an zu knistern. Also lieber nicht noch mehr. Meine Maschine zeigt leicht nach oben, ich dreh noch ein paar Umdrehungen nach und starte als erster. Ganz brauchbarer Kraftflug, vielleicht hätte der Gummi doch noch 10 Umdrehungen mehr vertragen. Bei warmen Wetter bekomme ich da immer 420 drauf.

Der Propeller legt in ordentlicher Höhe an und das Modell fliegt seine Kreise, vielleicht ein bisschen eng - hätte ich mehr aufmachen sollen. Ich selber schaue mit dem Glas hinterher und sehe einige Modelle unter mir - sieht nicht schlecht aus. Bei 450 Sekunden liege ich am Boden also 7.30 Minuten.

Sieht lange nach erstem Platz aus, leider fliegt Alexander Andiukov 7 Sekunden länger - aber knapp. Der Dritte, habe vergessen wer es war,  glaube ich fast 30 Sekunden weniger als ich. Also erster Wettbewerb 2. Platz ganz OK.

Und die Wettervorhersage ist weiter super, soll auch etwas wärmer werden zum MaxMen. Mache jetzt noch etwas Gummi und fahre dann wieder fliegen.

Fliegerherz was willst Du mehr.

Grüsse, Michael

 

Saalflug Video

Hier als Schmankerl für Zwischendurch oder zur Appetitanregung ein Link zu einem Saalflugvideo von Ben Saks: http://www.kickstarter.com/projects/bensaks/float-documentary
 

F1Q einfliegen

Wie fliege ich mein F1Q-Modell ein? Sehr anschaulich und praxistauglich beschreibt Mike Amthor in diesem Artikel seine Erfahrungen mit der Elektroklasse. Hier zum Download (210kB) oder online lesen:

 

Saalflug Plansammlung Ministick

Hier eine schöne Sammlung von bewährten Ministick-Entwürfen zum Download (6480 kB). Als Ergänzung gibt es noch eine Klassen- bzw. Regelübersicht (1984 kB).

Darüber hinaus gibt es auch sehr leicht zu bauende Saalflug-Bausätze von Jiri Kalina, z.B. das Modell Tom entspricht auch dem Ministick-Reglement. Nähere Infos hierzu bei Heinz Eder oder Bernhard Schwendemann.

Wer möchte kann diese Dinge auch online betrachten:

 

F1A Plan WTF-2

Allard van Wallene hat uns freundlicherweise einen Plan seines aktuellen Modells WTF-2 zur Verfügung gestellt. Hier zum downloaden (995 kB)
Wer möchte kann den Plan auch online einsehen:
 

Saalflug Update Quirl Competition

Der Quirl wurde von mir in Richtung Leistungssteigerung überarbeitet ("Quirl Competition") und dürfte an die 4 Minuten herankommen. Entsprechend dünnere und längere Gummistränge für den Quirl-C kann ich liefern. Diese werden dann knapp 2000 Umdrehungen zulassen. Neu ist die Gewichtsreduzierung durch die Paddel-Luftschraube, die noch dazu einfach herzustellen und sehr effektiv ist. Die neuen Quirls werden nur mehr ca. 1,7 g wiegen. Entsprechendes Material (auch Holz) kann ich liefern. In der Anlage findet ihr Plan und Fotos. 



 

Saalflugweltmeisterschaft 2014

Uwe Bundesen berichtete für die Thermiksense Saalflug Weltmeisterschaft 2014. Hier zum downloaden (295 kB), oder zum online lesen:
 

F1A Plan Toha 11

Allard van Wallene hat für die Thermiksense den Plan des F1A-Modells Toha 11 von Anton Gorskiy/Yuri Evdokimov gezeichnet. Hier zum downloaden (821 kB). Weitere Infos zu dem Modell: https://www.facebook.com/GorskiyEvdokimov
Wer möchte kann den Plan auch online einsehen:
 

Saalflugseminar in der Flugwerft Oberschleißheim 2014

Heinz Eder hat uns die Seminarunterlagen zum Saalflugseminar in der Flugwerft Oberschleißheim 2014 zur Veröffentlichung überlassen. Hier zum download
 

Einsteigermodell Larus F1A

Der Larus ist ein neu entwickelter Modell-Baukasten, der der Wettbewerbsklasse F1A Freiflug entspricht. Rudi Holztleitner hat ihn speziell für den Anfänger im Freiflug und für die Jugendarbeit entwickelt. Der LARUS ist ein vollwertiges Wettbewerbsmodell.
Hier zum Download (210kB) oder online lesen:
 


Seite 5 von 9