Thermiksense

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Infothek Elektroflug (F1Q+F1S)
Elektroflug (F1Q+F1S)

F1S = Freiflugklasse mit Spaßfaktor

Druckbutton anzeigen? PDF
Ein Elektroflugmodell mit 914,4 mm maximale Spannweite, 10 Sekunden Motorlaufzeit, 2 Zellen LiPo, 120 Gramm Min-destgewicht, Motorabschaltung und Thermik-bremse, keine weiteren Funktionen. Das sind die Rahmenbedingungen zum Experimentieren. Damit ist F1S zusammen mit der F1H–St die Klasse, bei der man mit Balsa, Kiefer und Fantasie leistungsfähige Modelle entstehen lassen kann. Karl-Heinz Haase beschreibt in diesem Artikel sein F1S-Modell. Hier zum Herunterladen
 

F1Q von Ian Kaynes

Druckbutton anzeigen? PDF
F1Q von Ian Kaynes
In der Thermiksense 1/2017 wurde der F1Q-Plan Q161. Hier der Plan mit einigen Ergänzungen zu Gewichten, Schwerpunkt und Profilen.
 

F1Q einfliegen

Druckbutton anzeigen? PDF

Wie fliege ich mein F1Q-Modell ein? Sehr anschaulich und praxistauglich beschreibt Mike Amthor in diesem Artikel seine Erfahrungen mit der Elektroklasse. Hier zum Download (210kB) oder online lesen:

 

F1Q Modell nach neuen Regeln und LDA-Profile

Druckbutton anzeigen? PDF

Mike Amthor berichtet über seine ersten Erfahrungen mit den neuen Reglen für F1Q und stellt seinen Modellentwurf vor. Manfred Koller lotet in einem anschließenden Artikel das Potential der derzeitigen LDA-Profilentwicklung aus. Hier zum Download (5 Seiten, 3,52 MB) Wer will kann den Artikel auch online lesen:

 

F1Q - Versuch zur rechnerischen Optimierung / Energielimiter für F1Q

Druckbutton anzeigen? PDF

Arthur Schäffler berechnet den F1Q-Steigflug und Andreas Lindner schlägt Energie-Limiter für F1Q vor.
6 und 2 Seiten, Download des Beitrages (570 kB) oder online lesen: