Thermiksense

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Infothek Sonstige Modelle
Sonstige Modelle

Katapultgleiter für den Nachwuchs

Druckbutton anzeigen? PDF
Per Findahl, F1A-Topflieger und Lehrer in Schweden, beschreibt in der Ausgabe 1/2015 des CIAM-Fliegers, wie er Jugendlichen mit Wurfgleitern und Katapultfliegern den Spaß am Freiflug näher bringt.

CIAM-Flyer 2015
 

ZAUNKÖNIG Katapultgleiter

Druckbutton anzeigen? PDF

Ein Freiflugmodell für Kinder und Einsteiger - Überarbeitet

Der ZAUNKÖNIG wurde speziell für Kinder und Einsteiger in die spannende Welt des Modellfluges entworfen. Das kleine Freiflugmodell wird mittels einer Gummischleuder – dem Katapult – auf enorme Höhen gebracht, die mit herkömmlichen Schleuderstarts von Hand nicht erreichbar sind. Das Ergebnis sind Flugzeiten bei optimalem Steig – Gleitflug Übergang von 40 – 50 Sekunden - NEU: Text und Plan überarbeitet. 0 Grad EWD, negative V-Form des Hoehenleitwerks. Download (863 kB) oder online lesen:

 

Entwurf und Erprobung eines F1H-N-Nurflügels

Druckbutton anzeigen? PDF

Das Leistungsvermögen eines Freiflug-Nurflügels wird insbesondere durch die Eigenschaften des Pfeilflügels bei Hochauftrieb, dem Abreissverhalten und der Stabilität um alle Achsen bestimmt. Es soll versucht werden, im Hochstart mit Hilfe von Endleisten- Klappen, den Auftrieb zu erhöhen um eine geringere Schleppgeschwindigkeit zu erreichen. Das Modell ist während des Hochstarts immer mit dem Seil verbunden, und erhält dadurch eine Dämpfung. Inwieweit eine Schleppkurve geflogen werden kann, soll erprobt werden. Untersucht werden soll die Wirkung von Winglets, Potentialzäunen und gesteuerten Seitenrudern. 41 Seiten. Download (920 kB) oder online lesen:

 

Styro-Gleiter für die Jugendarbeit - Nurflügelgleiter für Einsteiger - Knicki für den Nachwuchs

Druckbutton anzeigen? PDF

Die drei Beiträge befassen sich damit, wie man Jugendliche und Einsteiger an den Freiflug heranführen kann. Heinz Eder und Martin Meyr berichten über ihre Erfahrungen mit drei Workshops mit "Walkalong-Gleitern" und einfachem Hochstart in der Halle.

Hans P. Baier schlägt für Einsteiger einen Nurflügler vor und Reinhard Stranz greift auf einen Vorschlag von Hans Gremmer zurück.

6 Seiten, Download des Beitrags (1700 kB), Download des N-Plans (900 kB)